Aktuelles

Aktuelles aus unserem Orchester


Neu: Notenblatt - Neues vom Blasorchester Wewelsfleth


Herbst 2017

Oktoberfest in Wewelsfleth

Alle zwei Jahre veranstaltet das Blasorchester Wewelsfleth sein inzwischen legendäres Oktoberfest in der Wewelsflether Mehrzweckhalle.

 

In diesem Jahr aber ist es endlich wieder soweit:

 

Am Samstag, 7. Oktober, 19:30 Uhr holen die Bläserrinnen und Bläser bayerische Atmosphäre in die Wilstermarsch.

 

Einlass ist ab 18:30 Uhr in der aufwendig dekorierten Mehrzweckhalle, die als eine der ganz wenigen im Kreis für diese Art Veranstaltungen noch zugelassen ist.

 

Geboten wird eine zünftige bayerische Feier in der urig als Biergarten geschmückten Halle. Das Blasorchester wird den ersten Teil des Oktoberfestes unter der Leitung seines neuen Dirigenten Uwe Ehrenberg mit schmissigen Rhythmen musikalisch gestalten, bevor zur Musik von DJ Nico Lünstedt kräftig das Tanzbein geschwungen werden kann.

 

In den letzten Jahren haben Oktoberfeste auch im Norden mehr und mehr Konjunktur, und auch das Blasorchester Wewelsfleth wird immer öfter angefragt, um zu diesen Festen Musik zu machen, so zum Beispiel am 23. September in Brokdorf. Deshalb wurde das Repertoire in den letzten Jahren im Bereich dieser Stimmungsmusik erheblich erweitert, so das die Musiker inzwischen aus einem großen Fundus von Märschen, Polkas und Partyhits schöpfen können.

 

Neben Musik und Tanz gibt es original bayerisches Oktoberfestbier vom Fass, bayerische Spezialitäten als Imbiss und die Besucher können sich an einigen Spielen versuchen. Auch die beliebte Fotoecke wird wieder angeboten.

 

Der Eintritt zum Oktoberfest kostet 6 Euro an der Abendkasse. In Wewelsfleth wird in einigen Ortsteilen der Verkauf von Haus zu Haus angeboten. Daneben gibt es Vorverkaufsstellen im Autohaus Brockmann in Beidenfleth und Itzehoe, in Brokdorf bei Nahkauf, in Wilster bei der Sparkasse und in Wewelsfleth Pastorat.

 

Auf eine volle Halle freuen sich der Wirt und das Blasorchester Wewelsfleth!




September 2017

Wir bereiten uns nach der Sommerpause intensiv auf unser Oktoberfest vor. Es findet statt am 7.Oktober um 19.30 Uhr in der Wewelsflether Mehrzweckhalle. Das Plakat finden Sie auf der Startseite!



Juni 2017

Vom 23. bis 25. Juni fahren wir mit einer kleinen Besetzung und besuchen unsere Freunde vom Orchesterverein Langen bei Frankfurt


Mai 2017

Wir haben einen neuen Dirigenten! Wir freuen uns, dass wir Uwe Ehrenberg hier vorstellen können!


9. November

Unser Programm für das Jahresabschlusskonzert steht fest. Derzeit üben wir fleißig unter Heiko Voß, der bis zum Jahresende die Leitung des Orchesters aushilfsweise übernommen hat. Über einen möglichen Nachfolger von Thomas Keller steht derzeit noch nichts fest, wir arbeiten daran....


9. Oktober

wir suchen einen neuen Dirigenten! Näheres hier:


19. Juli

Heute ist unsere letzte Probe vor der Sommerpause. Wir nutzen die Ferien, um unsere Noten in neue Schränke einzusortieren, die wir gekauft haben (gebraucht). Nach den Ferien beginnt dann die Vorbereitung auf die nächsten Auftritte: Oktoberfeste und natürlöich das große Jahresabschlusskonzert am 4. Advent. Wir haben viele neue Titel auf dem Zettel! :-)


5. Februar

Bei unserer Jahreshauptversammlung wurden neu in den Vorstand gewählt: Bettina Ewers-Pruter und Christian Lorenzen. Sie ersetzen als Beisitzer Ina Mehlert und Christian Schlüter, die beide nicht wieder kandidieren wollten aber auch weiterhin dem Vorstand mit Rat und Tat zur Seite stehen werden.

Zur Zeit proben wir für den Auftritt beim Glückstädter Kulturmärz am 15. März um 19.30 Uhr im Detlefsengymnasium. Auf dem Übungsprogramm stehen u.a. "Odilia", ein Stück von Jacob de Haan, sowie ein Medley aus Melodien von Ennio Morricone. Mal sehen, ob das bis zum Kulturmärz schon aufführungsreif ist. Ziemlich zuversichtlich sind wir in dieser Hinsicht bei "Skyfall", der Titelmelodie eines der letzten James-Bond-Filme!

21. Januar

Allen unseren Freunden wünschen wir ein gutes Neues Jahr! Leider beginnen wir das Jahr 2016 wieder mit der Suche nach einem Schlagzeuger. Unser Drummer Martin hat uns leider aus persönlichen Gründen verlassen. Wer also jemanden kennt oder selbst Interesse hat: wir freuen uns über jede Anfrage!


Aber das Musikmachen geht natürlich trotzdem weiter. Am Dienstag, 15. März 2016 um 19.30 Uhr spielen wir unser Konzert "Frühlingsklänge" in Glückstadt, Aula des Detlefsengymnasiums, Dänenkamp 5.


17. November

Unsere Reise zur Expo war ein voller Erfolg. Angefangen beim Wetter, über das Hotel, die Auftritte bis hin zur Gemeinschaft. Wir arbeiten zur Zeit an einer Seite, um unter Highlights ein bisschen ausführlicher zu berichten.


Ansonsten proben wir jetzt intensiv für unser Jahresabschlusskonzert, das am 4. Advent in der Wewelsflether Kirche stattfinden wird. Es beginnt, anders als üblich, bereits um 15 Uhr.



12. Oktober

Das hat Spaß gemacht: Unser Oktoberfest war ein voller Erfolg. Bei den Presseartikeln steht ein Bericht dazu. Und nun geht es ja schon bald los nach Mailand.

Das ist der Zeitplan:

Donnerstag, 22.10.: Abflug von Hamburg über Zürich nach Mailand

Die Instrumente und das Gepäck reisen im Transporter

Freitag, 23. 10.: Konzerte auf der Expo um 15 und um 21 Uhr

Sonntag, 25.10.. Konzert in Boveno am Lago Maggiore

Montag, 26.10.: Rückflug nach Hamburg



9. Oktober

Morgen geht's los: Unser großes Oktoberfest! Heute nachmittag verwandeln wir unsere Mehrzweckhalle, und dann gehts am Samstag um 20 Uhr los. Es gibt noch Karten an der Abendkasse!



2. September

 

Wewelsfleth: Blasorchester veranstaltet Oktoberfest

 

„Ja, bin ich denn in München gelandet?“

 

Wer in diesen Tagen neugierig an der Tür zum Probenraum des Blasorchesters Wewelsfleth lauscht, wird wahrscheinlich vermuten, nicht in der Wilstermarsch, sondern im tiefsten Bayern zu sein: das Orchester probt derzeit unter der Leitung von Thomas Keller intensiv für das Oktoberfest, das am 10.10. in der Mehrzweckhalle in Wewelsfleth stattfinden wird.

 

Zu diesem Anlass wird das Repertoire um viele volkstümliche Titel erweitert, die beim Oktoberfest für Stimmung sorgen sollen. Das Blasorchester Wewelsfleth ist ansonsten bekannt für die große Bandbreite der Blasmusik, die dem Publikum präsentiert wird, so zum Beispiel beim „Klangvolumen“ am 19. September im Theater Itzehoe (gemeinsam mit den befreundeten Musikzügen aus Oldendorf und Oelixdorf), oder auch im Spätherbst auf der Weltausstellung EXPO in Mailand.

 

Beim Oktoberfest aber steht ganz die Stimmungsmusik im Vordergrund. Auch zahlreiche alte Titel aus dem Programm vergangener Tage werden dazu aus dem gut gefüllten Notenschrank geholt und neu aufpoliert. Schließlich haben sich im Laufe der inzwischen 60jährigen Geschichte des Wewelsflether Orchesters viele Schätze angesammelt, die wieder neu aufgelegt werden sollen.

 

Das Publikum darf sich also auf einen stimmungsvollen Abend am 10. Oktober freuen.

 

In Wewelsfleth hat der Vorverkauf über die Orchestermitglieder inzwischen begonnen, sie werden dazu auch von Haus zu Haus gehen.



21. Juli

Ein kleines "Vorauskommando" hat in Expo die Auftrittsbedingungen am deutschen Pavillion angesehen. Das verspricht, eine runde Sache zu werden! Die Bühne ist günstig neben dem deutschen Restaurant "Paulanerstuben" gelegen, für viele Zuhörer dürfte also gesorgt sein. Die Expo macht insgesamt einen faszinierenden Eindruck und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!


3. Juni

Wir proben derzeit intensiv für unser nächstes großes Konzert: Am 28. Juni treten wir um 17 Uhr in der Wilsteraner Kirche auf. Eintritt 6 Euro zugunsten unserer Fahrt nach Mailand zur Expo. Vorher machen wir aber auch noch Musik: Am 7. Juni bei einem Kurkonzert in Bad Bramstedt, am 13. Juni um 13 Uhr bei der Holstenköste in Neumünster, am 19. Juni beim Umzug anlässlich des Kinderfestes in Wewelsfleth, am 20. Juni um 15.30 Uhr zum Dorfjubiläum in Wewelsfleth und am 27. Juni beim Feuerwehrjubiläum in Beidenfleth. Man sieht: Unsere Musikerinnen und Musiker werden im Juni nicht mit Langeweile zu kämpfen haben!



22. April

Unser Konzert in Wewelsfleth war ein voller Erfolg. Das stand darüber in der Wilsterschen Zeitung:



7. April

 

Das Blasorchester Wewelsfleth gibt in der Wewelsflether Mehrzweckhalle ein Frühjahrkonzert. Es findet statt am Sonntag, den 19. April, um 17 Uhr.

 

Das Konzert steht unter dem Motto „Ciao Milano – hallo Mailand!“, denn das Orchester ist eingeladen, im Oktober bei der Weltausstellung EXPO in Mailand für Deutschland Musik zu machen. Wobei „eingeladen“ nicht bedeutet, dass Kosten übernommen werden. Bis auf den Eintritt zum EXPO-Gelände muss das Orchester alle Kosten selbst tragen. Damit die Reisekasse ein bisschen gefüllt wird, spielen die rund 35 Musikerinnen und Musiker aus der Wilstermarsch unter der Leitung von Thomas Keller (Kiel) dieses Sonderkonzert. Der Eintritt von 6 Euro soll für die Reise verwendet werden.

 

Das Publikum erwartet ein bunter Strauß an Melodien. Geboten wird die ganze Bandbreite moderner Blasmusik, wie sie auch in Mailand präsentiert werden soll. Das Konzert ist also auch ein Testlauf vor heimischem Publikum, wie die ausgesuchten Titel ankommen.

 

Aktuell ist das Orchester bei der Suche nach typisch italienischen Titeln für Blasorchester und ist mit viel Engagement bei der Probenarbeit, um auch schon am 19. April in Wewelsfleth etwas Italienisches präsentieren zu können.

 

Frühjahrskonzert in der Wewelsflether Mehrzweckhalle, Sonntag, 19. April, 17 Uhr. Eintritt 6 Euro.


5. Januar 2015


Wir wünschen allen Freunden und Fans ein gutes Jahr 2015! Für uns wird es ein interessantes Jahr: Im Herbst fahren wir tatsächlich zur Expo nach Mailand, um dort zu spielen. Mehr Infos demnächst!

11. Dezember

 

Wenn Weihnachten vor der Tür steht, steht in jedem Jahr auch ein besonderes musikalisches Ereignis auf der Tagesordnung: das Jahresabschlusskonzert des Blasorchester Wewelsfleth.

 

Immer am 4. Advent haben die Musikerinnen und Musiker aus der Wilstermarsch ihren wichtigsten Auftritt des Jahres. Am Sonntag, 21. Dezember 2014, um 17 Uhr in der Trinitatis-Kirche in Wewelsfleth heißt es wieder: Bühne frei für ein Feuerwerk traditioneller und moderner Blasmusik.

 

Nach einer langen Konzertsaison, bei dem der Auftritt beim „Klangvolumen“ im Theater Itzehoe mit den befreundeten Orchestern aus Oldendorf und Oelixdorf und das Oktoberfest in Appen besondere Höhepunkte waren, ist alle Konzentration noch einmal auf dieses ganz besondere Konzert gerichtet.

 

Das Orchester unter der Leitung von Thomas Keller wird neben weihnachtlichen Stücken wie der „Winterrose“ auch wieder einen Querschnitt aus dem Programm spielen, das in diesem Jahr zum Teil ganz neu erarbeitet worden ist. Neben zahlreichen Ohrwürmern soll erstmals das hochinteressante Stück „ Seven Inch Framed“ erklingen, in dem Anklänge an große Filmmusiken zu einem faszinierenden Klangerlebnis verarbeitet wurden. Zu diesem besonderen Konzert ist der Eintritt frei, eine Spende wird erbeten.

 

 

 

Das BOW fährt zur Expo nach Mailand

 

Im kommenden Jahr wartet auf das Blasorchester Wewelsfleth eine besondere Herausforderung: nach dem vielumjubelten Auftritt bei der Expo im chinesischen Shanghai wurde das Orchester nun auf besondere Initiative aus dem Bundeswirtschaftsministerium zur Expo in Mailand eingeladen. Wenn alles klappt, werden die Musikerinnen und Musiker im Herbst des nächsten Jahres wieder auf eine große Konzertreise gehen. Die Vorbereitungen sind angelaufen, wobei natürlich auch die Finanzierung einer solchen Reise stehen muss.

 

 

 

Dankeschön!

 

Wir möchten uns bei allen unseren Freunden, Gönnern und Förderern für die Unterstützung auch in diesem Jahr ganz, ganz herzlich bedanken! Ihr seid uns eine große Hilfe! Ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr wünscht Ihr und Euer Blasorchester Wewelsfleth

 

 


8. November 2014:

Inzwischen haben wir mit der Vorbereitung auf unser Jahresabschlusskonzert begonnen.
Und vielleicht löst sich auch unser Schlagzeugerproblem, wir haben gleich mehrere Interessenten.
Hoffen wir, dass es klappt!


12. September 2014:


 

Die Generalprobe hat schon gut geklappt: das große Konzertereignis kann kommen: Am 20. September treten wir gemeinsam mit unseren Freunden aus Oldendorf und Oelixdorf wieder beim „Klangvolumen“ im Theater Itzehoe auf. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Kürzlich trafen sich alle Orchester zur gemeinsamen Abschlussprobe in Oelixdorf. Und das Ergebnis kann sich hören lassen: Ein halbes Jahr intensiver Probenarbeit zeigt Früchte. Wie in den Vorjahren wird jedes Orchester zunächst allein auftreten. Unter der Leitung von Thomas Keller wollen wir besondere Perlen aus unserem Programm bieten.

 

Recht hoch ist in diesem Jahr der Anteil der Stücke, die alle Orchester gemeinsam spielen, und dadurch ist der Probenaufwand doch enorm. Gilt es doch, Musiker, die sonst nicht zusammen spielen, zu einem harmonischen Klangkörper von rund 100 Musikern zu formen, und das mit Stücken, die zu einem Großteil sonst nicht zum Repertoire gehören und extra für das Klangvolumen eingeübt werden.

 

Gespielt werden wieder Titel von klassisch bis modern, von Pop bis zu traditioneller Blasmusik. Insgesamt 2 Stunden Blasmusik vom Feinsten. Karten gibt es bei Martina Kaminski, Wewelsfleth, Am Teich 13, Telefon 04829/ 16 79 und an der Theaterkasse für 10 €.

 

 

Anfang Oktober haben wir gleich zwei Auftritte an einem Wochenende: In Appen spielen wir am Samstag, 4. 10., bei einem großen Oktoberfest. Und schon am nächsten Tag geht‘s weiter: In Glückstadt wird das Landeserntedankfest gefeiert. Erwartet werden bis zu 5000 Besucher! Wir werden dabei den Abschluss auf dem Marktplatz gestalten, Beginn am 5. Oktober gegen 16 Uhr.

 

Am Schlagzeug haben wir zur Zeit leider einen Engpass: Unser Moritz wird uns leider verlassen. Da auch Fabio, den wir im letzten „Notenblatt“ noch als Neuzugang vorgestellt haben, die Belastung mit zwei Orchestern unterschätzt hat und wieder aufgehört hat, fehlt uns nun ein fester „Drummer“. Für Ideen und Vorschläge sind wir sehr dankbar.....

 

 



28. Mai 2014: Zeitungsbericht über unser Frühjahrskonzert



6. Mai  2014

 

Blasorchester Wewelsfleth gibt Frühjahrskonzert

Das Blasorchester Wewelsfleth unter seinem Dirigenten Thomas Keller gibt auch in diesem Jahr sein großes Frühjahrskonzert. Es findet statt am Sonntag, 25. Mai um 14 Uhr in der Mehrzweckhalle in Wewelsfleth.

Für den Eintrittspreis von 10 Euro gibt es neben der Musik Kaffee und Kuchen „satt“.

Das Frühjahrskonzert ist neben dem Jahresabschlusskonzert in der Kirche und dem "Klangvolumen" im Theater Itzehoe im Herbst ein besonderer Höhepunkt der Konzertsaison. Unter dem neuen Dirigenten Thomas Keller ist das Orchester in einem spürbaren Aufwind. Nach und nach werden neue Titel eingeübt, die das Programm erweitern. Titel, die sowohl dem Publikum, wie auch den Musikern viel Spaß machen. Und das spricht sich offenbar herum: in den letzten Wochen und Monaten haben zahlreiche neue Musikerinnen und Musiker den Weg zum Blasorchester Wewelsfleth gefunden und verstärken die junge Besetzung.

Beim Frühjahrskonzert werden neue Stücke erklingen und Klassiker aus dem Konzertprogramm zu hören sein. So unter anderem ein Medley bekannter Abba-Hits, bekannte Märsche wie „Anker gelichtet“, der „Böhmische Traum“, "Orgon" oder auch zum Auftakt „Musik ist Trumpf“.

Erstmals wird als besonderer Gast beim Frühjahrskonzert der Wewelsflether Gesangverein von 1885 unter der Leitung von Hans Otto Sönnichsen dabei sein. Der Chor wird 2 Titel alleine vortragen, aber als besonderen Höhepunkt auch zwei bekannte Stücke gemeinsam mit dem Blasorchester Wewelsfleth zu Gehör bringen. Für diese gemeinsamen Titel proben Chor und Orchester intensiv in den letzten Wochen, weil das Zusammenspiel eines großen Orchesters mit Sängerinnen und Sängern eine besondere musikalische Herausforderung ist. Der gemeinsame Klang von 30 Bläsern und 30 Sängern wird sicher für den einen oder anderen „Gänsehautmoment“ sorgen.

Frühjahrskonzert Blasorchester Wewelsfleth am 25. Mai, 14 Uhr; Eintritt 10 Euro inklusive Kaffee und Kuchen. Unter Mitwirkung des Wewelsflether Gesangvereins von 1885. Vorverkauf bei Top-Kauf-Pubanz und Martina Kaminski, Wewelsfleth, Am Teich 13, Telefon 04829/ 16 79


2. April

Wir haben ein schönes Konzert in Glückstadt zum Abschluss des Kulturmärz gespielt.

Hier ist der Link zum Bericht dazu in der Zeitung: http://www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/sexbomb-und-leningrad-blasorchester-spielt-buntes-programm-id6176396.html


Unser nächstes Konzert ist unser Frühjahrskonzert am 25. Mai um 14 Uhr in der Wewelsflether Mehrzweckhalle!


19. März



Frühlingsklänge im Glückstädter Kulturmärz

Das Blasorchester Wewelsfleth startet in die neue Konzertsaison: mit dem Konzert „Frühlingsklänge“ am Dienstag, den 1. April 2014 um 19.30 Uhr in der Aula des Detlefsengymnasiums im Dänenkamp, Glückstadt.

Anfang des Monats war das Orchester für ein ganzes Wochenende in Schloss Noer bei Eckernförde, um dem Konzertprogramm den letzten Schliff zu geben. Intensiv wurde das teilweise neue Repertoire geprobt und verfeinert.

Das Konzert im Glückstädter Kulturmärz am 1. April ist das erste in der noch jungen Konzertsaison 2014. Im vergangenen Jahr hat mit Thomas Keller ein neuer, überaus kompetenter und engagierter Dirigent die Leitung des überwiegend jugendlichen Orchesters übernommen.

Mit neuem Schwung startet das Blasorchester Wewelsfleth mit den Frühlingsklängen 2014 ins neue Jahr. Dem Publikum wird ein bunter Strauß von Melodien geboten, der die Breite des Könnens der Musiker aus der Wilstermarsch zeigen soll. Neben mitreißenden Stimmungstiteln stehen auch neue Titel auf dem Programm, die das Blasorchester in den letzten Wochen und Monaten mit ihrem neuen Dirigenten erarbeitet hat.

Das Blasorchester Wewelsfleth besteht im nächsten Jahr 60 Jahre. Es besteht aus rund 30 Musikerinnen und Musikern. Im Jahr 2009 wurde es mit dem Kulturpreis des Kreises Steinburg ausgezeichnet. Es ist weit über die Grenzen des Kreises Steinburg bekannt, Konzertreisen führten u.a. in die USA und zur Weltausstellung EXPO in Shanghai/China.

Das Repertoire des Orchesters reicht von traditioneller Blasmusik, Märschen und Polkas, über aktuelle Hits und Filmmusiken bis hin zu konzertanten Stücken.

Davon möchten die Musiker im Glückstädter Kulturmärz gerne etwas zeigen.

 „Frühlingsklänge“. Dienstag, 1.4.2014, 19.30 Uhr; Aula des Detlefsengymnasiums, Eintritt 8 Euro. Kartenvorverkauf in Glückstadt bei Expert-Meiners, in Wewelsfleth bei Martina Kaminski, Am Teich 13, Telefon (04829) 16 79 und an der Abendkasse.




27. Februar


Morgen fahren wir zum Probenwochenende nach Noer. Dort wollen wir am Programm für die kommende Konzertsaison arbeiten. Das wird bestimmt wieder eine super Sache! :-)

20. Februar

Auf unserer Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand teilweise neu gewählt. Das ist er:

 

Organisationsleitung: Jens Siebmann, Kassenwart: Martina Kaminski, weiterer Vorstand: Christian Schlüter, Katja Boldt, Ina Mehlert.

Anfang März fahren wir nach Noer zu unserem diesjähreigen Probenwochenende.

 


30. Januar


Wir machen nicht nur Musik - wir treiben auch Sport! Morgen geht's nach Glückstadt zum Bowling! :-)

10. Januar


Wir haben unseren Probenbetrieb wieder aufgenommen! Wir proben an ein paar neuen Stücken - und einigen alten, die wir schon mal im Programm hatten.

 

Im Fotoalbum sind inzwischen ein paar Bilder unseres Jahresabschlusskonzertes zu sehen.

28. Dezember

19. Dezember


Nun ist es fast soweit: unsere Jahresabschlusskonzert am Sonntag um 17 Uhr. Vorher sind wir noch mal in Glückstadt zu hören: am Freitag, 20.12. um 17 Uhr in der Schalterhalle der Sparkasse beim "Lebenden Adventskalender".

6. Dezember


Das Programm für das Abschlusskonzert steht jetzt. :-) Auch die Plakate werden in diesen Tagen aufgehängt. Die Vorfreude steigt....


18. November


Hinter uns liegt ein sehr intensiver Probentag. Das Programm für das Jahresabschlusskonzert steht jetzt! :-)

Unsere Besetzungsbilder wurden aktualisiert.



16. Oktober


Wir stecken voll in der Vorbereitung für unser Jahresabschlusskonzert. Wir wollen gerne ein paar neue Titel präsentieren, man darf sich u.a. auf "Mary Poppins" freuen! Wir werden uns auch bei einem Probensonntag im November intensiv mit den neuen Stücken beschäftigen. Vorher steht aber noch ein Termin im Dorf an: Am 27. Oktober begleiten wir unseren Laternenumzug. Start ist um 18 Uhr an der Mehrzweckhalle.

Die Seite mit den Besetzungsbildern (zu finden unter "Orchester") wurde überarbeitet: Sie lädt jetzt wesentlich schneller. Probieren Sie's aus!

 

11. Oktober


Wir überarbeiten gerade unsere Bildergalerie. Neu sind die Bilder vom Oktoberfest und vom Klangvolumen dazugekommen. Und auch die Besetzungsliste machen wir neu. Die Fotos sind schon da. Am 17.11. machen wir einen Probensonntag, an dem wir ganz aktuelle Besetzungsfotos aufnehmen wollen.

 

1. Oktober


Am kommenden Sonntag, 6. Oktober, spielen wir um 14 Uhr in Beidenfleth in der Seglerhalle. Zuerst begleiten wir den dortigen Erntedank-Gottesdienst, danach spielen wir noch ein bisschen zum Kaffee.

30. September 2013


Was für eine Gaudi! Zu unserem Oktoberfest in der Mehrzweckhalle hatten wir ein volles Haus. Gefeiert wurde bis 5 Uhr morgens.... Ein paar Fotos davon sind demnächst auf unsere Facebookseite zu sehen. Wer sich fotografieren lassen hat kann sein Foto natürlich bekommen. Eine kleine Mail genügt.....


22. September 2013


Unser Konzert im Theater Itzehoe "Klangvolumen" war ein voller Erfolg! Über 400 Leute im Theater - und die Musik hat super viel Spaß gemacht. Ein paar Fotos gibt es vorerst nur auf unserer Facebook-Seite, hier folgen sie dann im Laufe der nächsten Woche.

Und nun geht's gleich weiter an die Vorbereitung für unser Oktoberfest am kommenden Samstag, 28.9., 20 Uhr in Wewelsfleth. es gibt noch Karten an der Abendkasse!

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

18. September 2013


Heute sind in der Norddeutschen Rundschau und der Wilsterschein Zeitung gleich zwei Artikel über uns erschienen: eine Vorstellung unseres Dirigenten, Thomas Keller, und ein Bericht von der Generalprobe mit den Oldendorfern und Oelixdorfern für das Konzert "Klangvolumen" am kommenden Samstag um 19.30 Uhr im Theater Itzehoe. Der Vorverkauf läuft sehr gut, es wird aber auch noch Karten an der Abendkasse geben. Beide Presseartikel sind in unserem Pressearchiv nachzulesen.

Ein schon etwas älterer Artikel über unseren Auftritt zum 250. Jubiläum der Kirche in Brokdorf ist hier zu finden:

 


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

14. September 2013

heute hatten wir eine sehr gute gemeinsame Probe für unser großes Konzert am 21. 9.2013 um 19.30 Uhr im Theater Itzehoe.

Zusammen mit unseren Freunden aus Oelixdorf und Oldendorf probten wir unser gemeinsames Programm.

In der Bildergalerie gibt es ein paar Fotos davon. Es gibt an der Abendkasse noch Karten!

 

 

Zusätzliche Informationen